Sie sind nicht angemeldet.

Registrieren

Die Funktion Registrieren ist bis auf weiteres wegen Spammer ausgeschaltet. Bitte senden Sie eine E-Mail mit dem gewünschten Namen und Passwort und ich lege dies an, das Passwort und alle weiteren Daten können sie dann eintragen bzw. ändern. Vielen Dank für Ihr Verständnis

1

23.07.2015, 00:33

Die Farbe der neuen Umweltplakette wird blau,

vielleicht ab 2019. Und dann evtl. die Maut ? Bürger wehrt Euch ! Gruß P

garibaldi

Was ist? Äh ...

Beiträge: 158

Wohnort: Vilshofen an der Donau

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

2

23.07.2015, 09:16

RE: Die Farbe der neuen Umweltplakette wird blau,

vielleicht ab 2019. Und dann evtl. die Maut ? Bürger wehrt Euch ! Gruß P
Der Plakettenschwachsinn hört wohl nie auf ...
Veni, vidi, vivo! Prosit!

El Emzeh

unregistriert

3

23.07.2015, 09:32

Nur weil ein gelangweilter Redakteur das druckt, was ein urlaubsreifer Parlamentarier laut denkt, sollten wir erst einmal ganz ruhig bleiben und den Ball gaaaanz flach halten!

Klar wird der Staat nicht müde den Autofahrer zu melken aber das die Dieselfahrzeuge aus den Städten verbannt ist gequälte Sch.... , oder das berühmte Sommerloch!
Ich frag mich gerade was die Taxifahrer dazu sagen würden?

4

23.07.2015, 10:41

Nur weil ein gelangweilter Redakteur das druckt, was ein urlaubsreifer Parlamentarier laut denkt, sollten wir erst einmal ganz ruhig bleiben und den Ball gaaaanz flach halten!

P: Mann, bist Du aber allwissend aber doch uniformiert , IS ? (dem Namen nach :P )

Hat nichts mit BW zu tun. (Wir als Ausgleichszahler können's uns leisten, aber die Empfänger?)
An der Sache wird in Brüssel gestrickt !!

Klar wird der Staat nicht müde den Autofahrer zu melken aber das die Dieselfahrzeuge aus den Städten verbannt ist gequälte Sch.... , oder das berühmte Sommerloch!
P: Ging doch, s. rote u. gelbe Plakette. Und Gebietsausdehnung (z. B.Urlaubsland Ruhrgebiet :D ). Und wieviele der über 400 000 Wohnmobil-Kameradinnen u. Kameraden in D

können sich 40-60- 80 Tausend € für ein Neues leisten, wenn dazu ihr altes erheblich weniger wert wird? Nachrüstung auf Euro-6 wird"s wohl nicht geben. Vorher Informieren u. Nachdenken empfohlen.

Ich frag mich gerade was die Taxifahrer dazu sagen würden?

P: Ausnahme/Übergangsregelung oder frühzeitige Neuanschaffung, was natürlich der Fahrz.-Wirtschaft förderlich ist!


Gr.P

garibaldi

Was ist? Äh ...

Beiträge: 158

Wohnort: Vilshofen an der Donau

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

5

24.07.2015, 09:17

Nur weil ein gelangweilter Redakteur das druckt, was ein urlaubsreifer Parlamentarier laut denkt, sollten wir erst einmal ganz ruhig bleiben und den Ball gaaaanz flach halten!

P: Mann, bist Du aber allwissend aber doch uniformiert , IS ? (dem Namen nach :P )

Hat nichts mit BW zu tun. (Wir als Ausgleichszahler können's uns leisten, aber die Empfänger?)
An der Sache wird in Brüssel gestrickt !!

Klar wird der Staat nicht müde den Autofahrer zu melken aber das die Dieselfahrzeuge aus den Städten verbannt ist gequälte Sch.... , oder das berühmte Sommerloch!
P: Ging doch, s. rote u. gelbe Plakette. Und Gebietsausdehnung (z. B.Urlaubsland Ruhrgebiet :D ). Und wieviele der über 400 000 Wohnmobil-Kameradinnen u. Kameraden in D

können sich 40-60- 80 Tausend € für ein Neues leisten, wenn dazu ihr altes erheblich weniger wert wird? Nachrüstung auf Euro-6 wird"s wohl nicht geben. Vorher Informieren u. Nachdenken empfohlen.

Ich frag mich gerade was die Taxifahrer dazu sagen würden?

P: Ausnahme/Übergangsregelung oder frühzeitige Neuanschaffung, was natürlich der Fahrz.-Wirtschaft förderlich ist!


Gr.P
Seit wann macht Brüssel die Umweltzonen in Deutschland? So ein Schmarrn! Schau Dir die deutsche Landkarte mit den Umweltzonen an, dann weißt Du, wer die macht! Brüssel schreibt lediglich vor, welche Grenzwerte beim Feinstaub und anderen Schadstoffen nicht überschritten werden sollen, wie die einzelnen Städte und Gemeinden das machen, ist denen schnurzpiepegal. Das siehst Du schon daran, dass es in anderen Ländern gar keine Umweltzonen gibt, in manchen Städten in Italien aber zum Beispiel absolut chaotische Regelungen wie Fahrverboote für Roller zu bestimmten Tageszeiten und solchen Mist.

Übrigens: Wenn Du die Absicht haben solltest, Dich öfter so im Ton zu vergreifen, wirst Du Dir hier keine Freunde machen!
Veni, vidi, vivo! Prosit!

Thema bewerten